Painted Tattoos

Wie verwendet man Glitzer Tattoos?

Schablonentechnik mit Shining Glue Spezialkleber

  1. Lösen Sie die Schablonenfolie vom Trägerpapier und kleben Sie diese auf die vorgesehene Hautstelle. Achten Sie darauf, dass die Folie überall wirklich fest deckend aufliegt, damit keine Kleberflüssigkeit unter die Schablone fließen kann. Bitte beachten Sie, dass Gelenke und Hautfalten keine geeigneten Stellen für Glitzer- Tattoos sind (zu starker Abrieb).
  2. Streichen Sie die Shining Glue Flüssigkeit ganz dünn in die Zwischenräume der Tattoo-Schablone; lassen Sie das aufgetragene Shining Glue dann einen Moment antrocknen.
  3. Entfernen Sie, VOR dem Auftragen des Glitzers vorsichtig die Schablone und legen Sie diese wieder passend auf das Trägerpapier zurück. So verhindern Sie ein Verkleben von Glitzer und Shining Glue auf der Schablonenfolie und erhalten die Klebekraft für weitere Einsätze.
  4. Tragen Sie nun zuerst den hellsten Glitzerton und anschließend die dunkleren Töne auf. Vorzugsweise streuen Sie den Glitzer – vorsichtig dosierend – mit einem Applikatorenpinsel über den Kleber.
  5. Entfernen Sie den überschüssigen Glitzer, z.B. mit einem Schwammpinsel oder einem Puderpinsel. 

TIPP:
Wenn die Klebekraft der Folie nachlässt, so sprühen Sie die Klebeseite aus ca. 20-30 cm Entfernung mit Eulenspiegel Schablonenkleber ein.

 

Was ist FLÜSSIGE TATTOO-FARBE?

FLÜSSIGE TATTOO-FARBE ist direkt aus der Flasche zu verwenden. Da sich die Pigmente der PAINTED TATTOO-FARBE weit stär- ker am Flaschenboden absetzen als beispielsweise beim wasserlöslichen Liquid Make-up, ist es ganz wichtig, dass die Farbe zunächst umgerührt wird (z.B. mit einem Zahnstocher oder einem Pinselstiel) und anschließend noch gut geschüttelt wird. PAINTED TATTOO-FARBE trocknet etwa innerhalb einer Minute auf der Haut und ist dann abriebfest.

Hinweis:
PAINTED TATTOO-FARBE hält bis zu 72 Stunden auf der Haut. Achtung, die Motive können durch den Einsatz von rückfettenden Shampoos oder Duschgels vorzeitig von der Haut abblättern.

Entfernen:
Die Farbe ist leicht mit Alkohol oder Fettcreme zu entfernen.

Angebot im Handel: 7 ml (Pinselflasche), 30 ml, 50 ml und 100 ml; größere Abfüllungen auf Anfrage.

 

Was ist FESTE TATTOO-FARBE IM TRAY?

Neuerdings gibt es PAINTED TATTOO-FARBEN auch im Tray. Diese Farben sind sehr praktisch für Outdoor-Veranstaltungen, da die feste Farbe im Tray weder umkippen noch auslaufen kann. Allerdings benötigt man einen sogenannten Tattoo-Activator, eine spezielle Flüssigkeit zum Anrühren der FESTEN TATTOO-FARBE noch im Tray (aus dieser Tatsache erklärt sich auch die gerin- gere Füllmenge (2 ml) der Tattoo-Trays, im Vergleich zur Füllmenge bei Profi-Aqua Make-up etwa).

Zu Beginn der Schminkaktion gibt man reichlich Activator in all diejenigen Trays, deren Farben man benutzen möchte. Man kann den Activator entweder vorsichtig direkt aus der Flasche in das jeweilige Tray schütten oder kleine Mengen mit dem Pinsel aus der Flasche holen und auf die Farbe im Tray tropfen. Anschließend rührt man die Farbe mit dem Pinsel gründlich um – und fer- tig ist die PAINTED TATTOO-FARBE, die jetzt direkt auf die Haut appliziert werden kann.

Für die weitere Behandlung, was Versiegelung, Haltbarkeit, Entfernbarkeit von der Haut und so weiter angeht, gilt genau das gleiche wie für die zuvor vorgestellten FLÜSSIGEN TATTOO-FARBEN.

Angebot im Handel: 2 ml in Trays; sehr praktisch sind auch Zusammenstellungen mit sechs Farben im Metall-Etui.

 

Was sind TRANSFER-BOGEN FÜR TATTOO-MOTIVE?

 

Um die Gestaltung von Tattoo-Motiven leichter zu ermöglichen, können mit Alkohol und sogenannten TRANSFER-BÖGEN die Umrisse der Motive vorskizziert auf die Haut gebracht werden. Dazu werden die TRANSFER-BÖGEN umseitig auf die ausge- wählte Hautpartie gelegt und mit Isopropyl-Alkohol befeuchtet. Diese Vorlage ist auf der Haut sofort trocken und kann mit fest- er oder flüssiger PAINTED TATTOO-FARBE aus bzw. übermalt werden.

Angebot im Handel: Verschiedene Motive in unterschiedlicher Abpackungsgröße.

 

Was ist FIXIERMITTEL?

Damit die Tatto-Farbe länger auf der Haut hält, empfehlen wir, FIXIERPUDER mit einer Puderquaste darüber aufzutragen (Vorsicht, lassen Sie die Tatto-Farbe vorher ausreichend lange antrocknen, damit Sie Ihr Kunstwerk nicht leichtfertig beschädi- gen). Außerdem wirkt das Tattoo-Motiv – auf diese Weise etwas „mattiert“ – noch realistischer.

Eine weitere Möglichkeit, die Tatto-Farbe länger auf der Haut haltbar zu machen, besteht im Versiegeln mit dem speziellen Eulenspiegel TATTOO-VERSIEGLER. Dieser kann wahlweise mit einem Pinsel über die Tatto-Farbe aufgetragen werden oder aber – bei größeren Flächen – mit der Airbrush-Pistole aufgesprüht werden. Die klare Flüssigkeit des TATTOO-VERSIEGLERS gewähr- leistet zwar einerseits eine noch bessere Haltbarkeit als der FIXIERPUDER, dafür bietet er jedoch keine „Mattierung“, d.h. keine realistischere, „gealtert“ aussehende Erscheinung des Painted Tattoos.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich das auf Alkoholbasis aufgebaute Fixierspray (obwohl hervorragend zum Fixieren wasserlöslicher Schminkfarben) nicht zum Fixieren von Painted Tattoos eignet.

 

Was sind EULENSPIEGEL PAINTED TATTOOS („Temporäre Tattoos“)?

Anwendung:
PAINTED TATTOO-FARBE kann direkt aus der Flasche verwendet werden; sie muss jedoch vor Gebrauch sehr gut umgerührt und aufgeschüttelt werden, da sich die Pigmente in der Fasche stark absetzen.

Empfohlene Düsengrößen:
Geeignet für Düsen ab 0,2 mm Durchmesser.

Hinweis:
Die Farbe hält bis zu 72 Stunden auf der Haut. Achtung, das Tattoo kann durch den Einsatz von rückfettenden Shampoos oder Duschgels vorzeitig von der Haut abblättern.

Entfernen:
Die Farbe ist leicht mit Alkohol oder Fettcreme zu entfernen

TIPP:
Damit die PAINTED TATTOO-FARBE länger auf der Haut hält, empfehlen wir, Fixierpuder mit einer Puderquaste darüber aufzutragen (Vorsicht, lassen Sie die TATTOO-FARBE vorher ausreichend lange antrocknen, damit Sie Ihr Kunstwerk nicht leichtfertig beschädigen). Außerdem wirkt das Tattoo-Motiv, auf diese Weise etwas „mattiert“, noch realistischer.

Eine weitere Möglichkeit, die TATTOO-FARBE länger auf der Haut haltbar zu machen, besteht im Versiegeln mit dem speziellen Eulenspiegel TATTOO-VERSIEGLER. Dieser kann über die TATTOO FARBE mit der Airbrush-Pistole aufgesprüht werden. Die klare Flüssigkeit des TATTOO-VERSIEGLERS gewährleistet zwar einerseits eine noch bessere Haltbarkeit als der FIXIERPUDER, dafür bietet er jedoch keine „Mattierung“, d.h. keine realistischere, „gealtert“ aussehende Erscheinung des Temporary Tattoos.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich das auf Alkoholbasis aufgebaute Fixierspray (obwohl hervorragend geeignet für wasserlösliche Profi-Aqua Schminke) nicht zum Fixieren von PAINTED TATTOOS eignet.

Zuletzt angesehen